Baltic Lights

Baltic Lights

Das eindrucksvolle Gebell von 200 Huskys, prasselnde Feuer am Strand, ein Funkenregen in der Nacht, jede Menge Action und Promis, die sich verausgaben – mit diesen Komponenten und seiner Leidenschaft für außergewöhnliche Events zauberte Schauspieler Till Demtrøder („Großstadtrevier“, „Verbotene Liebe“) erneut ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne.
In Zusammenarbeit mit den Kaiserbädern tauchte „Baltic Lights“ die Insel Usedom vom 19. – 21. Februar 2016 in eine winterliche Atmosphäre. Ein faszinierendes Schlittenhunderennen gepaart mit dem Licht der knisternden Flammen des jahrhundertealten Brauchs der friesischen „Biikefeuer“, an denen Gäste und Zuschauer sich wärmen konnten – etwas Vergleichbares hat es so noch niemals zuvor gegeben. Und: Baltic Lights stellte bei seiner Premiere vor rund 23. 000 begeisterten Zuschauern direkt einen Rekord als nördlichstes Schlittenhunderennen Deutschlands auf!
Am langen Sandstrand entlang der Kaiserbäder Heringsdorf und Ahlbeck kam es am 20.02.2016 zu unterhaltsamen, spannenden Wettkämpfen der prominenten „Musher- (Schlittenhundeführer). Als Titelverteidiger vom Schwesterrennen „Tirol Cross Mountain“ ging Gedeon Burkhard auf die rund 6 Kilometer lange Strecke ins Rennen – und siegte erneut! Im Team mit Sanna Englund passierte er mit einer Zeit von 13:53 Minuten als erster die Ziellinie: „Der Krampf im Oberschenkel hat sich gelohnt!“, brachte er atemlos, aber zufrieden nach der anstrengenden Fahrt durch den Sand heraus.
Auf Position 2 konnte sich Mariella Ahrens gemeinsam mit Maxi Arland platzieren, der Sprung aufs Treppchen gelang zudem Bernhard Bettermann mit Teamkollegen Michael Mendl. Die Mühen im Kampf gegen den Fahrtwind, das Anfeuern der Hunde und die Überwindung manch müder Muskeln wurden reich belohnt. Die TV-Stars um Till Demtrøder nahmen von der Hautpflegeserie „Avocado B12“ eine Spende in der Gesamthöhe von 15.000 Euro für die Welthungerhilfe im Empfang.

„Schlittenhunderennen am Strand? Absolut – Wir können auch ohne Schnee!“, zeigt sich Till Demtrøder begeistert und durch und durch dankbar: „Diese außergewöhnliche Premiere hat meine Erwartungen mehr als übertroffen und die prominenten Gäste haben im Sand wirklich alles gegeben. Der Ostseestrand kann zukünftig nicht lang genug für uns sein! Die Spende an die Welthungerhilfe hat unsere Hunde und alle Beteiligten regelrecht beflügelt“.
Am Samstagabend sorgten zudem Feuerartisten und Fackelkünstler für magische Momente und zeichneten glühende Momente in die Nachthimmel bevor es am Strand zu einer ausgelassenen Siegesfeier kam.

Statements der prominenten Starter (eine Auswahl)

Michael Mendl (Platz 3 im Team mit Bernhard Bettelmann): „Bernhard und ich haben vor vielen Jahren gemeinsam für „So weit die Füße tragen“ vor der Kamera gestanden. Unser nächste Film sollte „So weit die Hunde ziehen“ heißen! Unsere Erfolgsgeschichte geht weiter!“

Kamilla Senjo (Platz 10 (und somit letzter Platz) mit Kim Fisher): „Unsere Hunde waren weiblich und wir somit eine reine Frauen-Clique. Wie das nun einmal so ist: wir haben uns Zeit gelassen. Aber wie heißt es immer? Die letzten werden die ersten sein und die Revange kommt im nächsten Jahr!“

Kim Fisher ergänzt: „Wir haben einen einzigartigen, großartigen und verdienten 10. Platz belegt – es ist mir eine Ehre für den guten Zweck!“

Maxi Arland (Platz 2 gemeinsam mit Mariella Ahrens im Team): „Der Ehrgeiz ist bei mir nun geweckt! Es war ein großes Erlebnis und ich hätte nicht gedacht, dass Huskys uns die Kulisse eines Sandstrandes so perfekt zusammenpassen!“.

www.balticlights.de

Baltic Lights 2017 findet vom 10. bis 12. März 2017 statt.

image

Quelle: balticlights.de
Bilder/Videos: ExperiArts Entertainment

Suchen & Buchen

Auf die Schnelle

Sie suchen eine geräumige Ferienwohnung für sich und Ihre Familie in den Kaiserbädern Ahlbeck · Heringsdorf · Bansin? Oder doch lieber eine kleine Pension für sich? Oder ein Wellness-Hotel für sich und Ihren Partner? In unserem Buchungssystem finden Sie immer das passende Angebot aus über 2000 Quartieren.

 

Für eine persönliche Beratung und Buchung steht Ihnen unsere Buchungszentrale zur Verfügung.

038378 24444