Die Kaiserbäder haben eine neue Grundschule


Die Kaiserbäder haben eine neue Grundschule

Zu Usedom gehören nicht nur Sonne, Strand und Meer. Nein, es leben auch Menschen hier. Menschen, die Eurem Urlaub erst eine Seele geben. Es ist der Fischer, der am Morgen hinaus auf die Ostsee fährt und frischen Fisch an Land bringt. Der Strandkorbvermieter, der Euch mit einem Lächeln und einem Plausch empfängt. Es ist die nette Verkäuferin in der Bäckerei, der Kellner in Eurem Lieblingsrestaurant und noch so viele mehr. Sie alle leben hier. Der eine allein, die meisten mit ihren Familien. In den Kaiserbädern sind es über 9.000. Und es lebt sich gut hier. Es gibt viel Schönes und hier und da auch nicht so schönes, genau wie in jedem anderen Ort auch. Zu den nicht so schönen Dingen gehörte viele Jahre die Grundschule der Kaiserbäder. Aufgeteilt auf zwei Gebäude, eines in Bansin, eines in Heringsdorf, machte es den Schulalltag für Lehrer und Schüler oft zur Strapaze. Es fehlte an Platz, Komfort und Möglichkeiten. Seit heute ist das anders. Denn heute wurde in Heringsdorf eine neue Grundschule eingeweiht. Und sie ist beeindruckend. Wir wünschen allen Kindern und Lehrern wunderbare Zeiten dort.

Es gibt 1 Kommentar

Add yours