Public Viewing am Strand: NDR Partys zu den Deutschlandspielen


Public Viewing am Strand: NDR Partys zu den Deutschlandspielen

Heute ein Gastbetrag von Vanessa Grundig (Schülerin der 9. Klasse der Europäischen Gesamtschule Insel Usedom):

Ein Muss für alle Fußballfans: Es ist soweit, 24 Mannschaften kämpfen um den Sieg und den begehrten Pokal in der Endrunde der diesjährigen EM in Frankreich. Zu diesem Anlass findet im Zeitraum vom 10. Juni bis zum 10. Juli am Kaiserbäder Fußballstrand in Heringsdorf neben der Seebrücke das Public Viewing zur Fußball Europameisterschaft statt. Erleben sie Fußball in einer einzigartigen und einladenden Atmosphäre mit Familie und Freunden. Alle Spiele werden mitten in der Ostsee auf einer 32qm großen LED Videowand live übertragen. Der Eintritt ist kostenfrei, vor Ort gibt es ein reichhaltiges Getränke- und Imbissangebot.

Das Public Viewing der Deutschlandspiele und der Finalspiele wird vom NDR präsentiert. Deutschland wird als großer Favorit auf den Europameistertitel 2016 gehandelt. Am Sonntag, dem 12. Juni, gibt es um 14:30 Uhr Livemusik mit den „Les Bummms Boys“ und Moderation von Nils Sörensen vom NDR. Danach folgt das Public Viewing zu den Spielen. An diesem Tag spielt die Türkei gegen Kroatien, Polen gegen Nordirland und als Highlight des Tages um 21:00 Uhr Deutschland gegen die Ukraine.

Livemusik von „Sabine Fischmarkt“ gibt es dann am Donnerstag dem 16. Juni. Es spielt England gegen Wales, die Ukraine gegen Nordirland und Deutschland gegen Polen (21:00 Uhr). Am darauffolgenden Dienstag, dem 21. Juni, sorgt „Trialog“ für einen lockeren Einstieg in das Spiel Deutschland gegen Nordirland (18:00 Uhr). Natürlich werden auch die Spiele an allen anderen Tagen live übertragen. Weitere Informationen zu den folgenden Spielen wird es bald geben. Lassen sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen und schauen sie doch mal vorbei.

Begeistert? Erzählen Sie es weiter:

Es gibt 1 Kommentar

Dein Kommentar