Usedomer Wildwochen vom 15. bis 30. Oktober


Usedomer Wildwochen vom 15. bis 30. Oktober

Lang ist es her, als die Pommernherzöge im 12. Jahrhundert Usedoms Wiesen und Wälder auf der Jagd nach Rotwild, Gänsen und Wildenten durchstreiften. Wenn diese erfolgreich war, gehörte natürlich auch das Feiern dazu, um der Freude über die erlegte Beute Ausdruck zu verleihen.

Auch heute ist das im Prinzip noch so ähnlich, wenn nämlich die 12. Usedomer Wildwochen vom 15. bis 30. Oktober stattfinden. Dann kommen viele Natur- und Jagdliebhaber, um die zahlreichen Aktionen, Ausstellungen und kulinarischen Erlebnissen rund um das Thema Wald und Wild zu erleben.
Die Eröffnung der Wildwochen findet am 15. Oktober von 11 bis 17 Uhr am Bansiner Konzertpavillon mit einem ordentlichen Frühschoppen und Musik statt. Die legendären Usedomer Jagdhornbläser begleiten das bunte Programm. Schauen Sie sich um auf dem kleinen regionalen Markt, genießen Sie gebrutzeltes Wildschwein vom Spieß oder erweitern Sie Ihr Wissen und nehmen an der Pilzwanderung mit Bestimmung der Pilze teil.
Die Wildwochen haben verschiedene Highlights in unterschiedlichen Orten, so auch das Wild Fashion Dinner (5-Gang) am 21.10. im Hotel Forsthaus Damerow, wo es neben kulinarischen Köstlichkeiten auch modische Neuheiten zu bestaunen gibt. Zum Bergfest der Usedomer Wildwochen am 22.10. lädt das Forstamt Neu Pudagla zur Baumpflanzung in den Klimawald am Forsthaus Damerow ein. Jeder Käufer eines Jungbaumes erhält eine Waldaktie und kann dabei selbst Hand anlegen. Nebenbei laden Kräuterwanderung, Wildhandel und ein Falkner zum längeren Verweilen ein. Den krönenden Abschluss dieser tollen Zeit bildet die Hubertusmesse in der Stadt Usedom am 30.10. und die Wildgala im Strandhotel Seerose am 05.11. Dort dürfen sich Feinschmecker auf ein 3-Gänge Menü, bestehend aus köstlichen Wildspezialitäten, freuen.

Mit den„Usedomer Wildwochen“ möchten Sie Ihre Usedomer Gastgeber auf dieses ganz besondere Wild hinweisen. Es ernährt sich nämlich ausschließlich von Kräutern, Knospen und Äsung, die es hier in der Region findet. Ein stressfreies Leben auf Usedom klingt nicht nur prima, es garantiert auch fett- und cholesterinarmes Fleisch in weitgehend unbekannter Spitzen – Qualität. Die Delikatesse heimisches Wild, weidgerecht in der Region gejagt, hygienisch einwandfrei vorbereitet mit kurzen Wegen, kommt hier direkt und frisch auf den Tisch. Es läuft Ihnen das Wasser im Mund zusammen? Ja dann…ab 15.Oktober freuen wir uns auf unsere Gäste, denn dann ist frisch angerichtet.

Es gibt 1 Kommentar

Add yours