Silvester am Strand


Silvester am Strand

Das Meer hat bekanntlich zu jeder Tages-, Nacht- und Jahreszeit seinen ganz besonderen Charme, aber wenn sich zu Silvester der Funkenregen der Feuerwerkskörper in den Wellen reflektiert, wird der Anblick gleich noch viel reizvoller. In Orten wie Bansin, Heringsdorf oder Ahlbeck feiern Einheimische und Gäste am feinen weichen Sandstrand und genießen dabei die perfekte Kombination aus Meeresrauschen und Silvesterkrachern. Wer’s etwas ruhiger angehen möchte, der kann sich im Vorhinein bezüglich familienfreundlichen oder romantischen Orten für Silvester informieren. So oder so wird es wohl ein unvergessliches Neujahr und mit einem Glas Sekt in der Hand vergisst man dabei vielleicht sogar, dass es mitten im Winter ist, und holt sich ein wenig Sommerfeeling in die kalte Jahreszeit.

Doch nicht erst in der letzten Nacht des Jahres wird bekanntermaßen auf Usedom gefeiert. Schon Tage zuvor genießen Gäste und Einheimische bei langen Strandspaziergängen die mehr oder minder winterliche Ostsee, besuchen die »Zauberhafte Winterwelt am Meer« in Heringsdorf, gehen Kalorien verdampfen beim Schlittschuhlaufen auf der Eisbahn in Heringsdorf oder verabreden sich mit Freunden zur Silvesterparty.

Bevor es jedoch für viele in der Silvesternacht an den Strand geht, wird in den Restaurants der Insel gut gegessen und sich auf die große Feier zünftig eingestimmt.

Und dann, endlich, ist es soweit – zehntausende Menschen begrüßen entlang der 42km langen Küste in eisig kalter Meerluft und mit einem grandiosen Feuerwerk über die Grenze hinweg bis nach Misdroy das neue Jahr. Die Feuerwerke werden jeweils in Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck einzeln gezündet. Überall an den Stränden finden bis zum frühen Morgen Silvesterpartys in großen beheizten Zelten statt. Alternativ bieten auch Hotels und Restaurants Feierlichkeiten zum Jahreswechsel an; auf jeden Fall gibt es von allen Vermietern besondere Arrangements zum Jahreswechsel, die zum Verweilen einladen.

Wir wünschen allen Insulanern und unseren Gästen eine schöne Zeit zum Jahreswechsel und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.

Es gibt 1 Kommentar

Add yours