Künstler der Kaiserbäder – Gabriela Beck-Schäfer


Künstler der Kaiserbäder – Gabriela Beck-Schäfer

In der Bergstraße in Bansin gibt es ein Haus, das bereits äußerlich mit einer Werbung auf die Galerie Beck-Schäfer aufmerksam macht. Wer dort schon einmal zu Gast war, der wird mitgenommen in eine farbenprächtige großformatige Welt, zumeist aus Bildern aus Acryl bestehend. Viele Darstellungen polarisieren, sie zeigen die verschiedenen Gesichter zweier Gesellschaften und erzählen von verschiedenen Kulturen, der afrikanischen und der europäischen; und zwar fühlbar lebendig, wo auch das Unerklärliche und Geheimnisvolle Platz haben, wo dem Betrachter Raum gelassen wird für Assoziationen. Der Besucher wird sich fragen – warum gerade soviel afrikanische Momente?

Schaut man sich die Vita von Gabriela Beck-Schäfer an, liegt die Antwort auf der Hand, denn Afrika war viele Jahre die Wahlheimat der Künstlerin.

Nachdem sie Kunst und Architektur studiert hatte, führten viele malerische Studienaufenthalte ins Ausland; nach Sardinien, Udine, Rom und Lissabon. Nach einer Auszeit von 1990 bis 2006, wo vermutlich mehr die Beschäftigung im Architektenbüro mit Ehemann Jürgen Schäfer im Vordergrund stand, kommt es ab 2006 wieder zu einer neuen Phase als freischaffende Künstlerin. Geprägt durch den überwiegenden Wohnsitz in Nekemte (Äthiopien) bis 2011 und ein Jahr auf Long Island/New York, kehrt Gabriela Beck-Schäfer 2013 auf die Insel zurück und arbeitet als freischaffende Künstlerin mit offenem Atelier und Galerie in der Bansiner Bergstraße.

Viele wichtige Ausstellungen legen unterdessen Zeugnis ab von der bewundernswerten Arbeit, die nicht nur im Kunstpavillon Heringsdorf oder der Villa Irmgard zu Gast war, sondern auch bei Art Fair in Köln, in der Galerie Sonja Steigenberger in Weikersheim oder der Galerie Elzenheimer in Bad Soden, um nur einige zu nennen.

Wer sich also mitnehmen lassen möchte in die bunte Welt der Farben und Kulturen ist in der Galerie Beck-Schäfer genau richtig, wir wünschen viel Spaß beim Anschauen und Gedankenreisen.

Weitere Infos unter www.beckundschaefer.de
Fotos © Gabriela Beck-Schäfer

galerie_beck-schaefer

Begeistert? Erzählen Sie es weiter:

Es gibt 1 Kommentar

Add yours