Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Woche der Bäderarchitektur

10. September - 17. September

Sie wirken wie Zuckerwerk mit ihren Säulen, Erkern, Türmchen und Ballustraden, ihren filigranen Stuckelemente und Schnörkeln. Die Villen der drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin säumen Europas längste Promenade wie bunte Perlen auf einer Kette.

Die Kaiserbäder auf Usedom besitzen das größte Ensemble erhaltener Bäderarchitektur in Europa, sie sind Sie sind weltweit einzigartig, die Prunkvillen der Kaiserbäder.

MACHT & PRACHT

Je nach Geschmack, Geldbeutel und Prunksucht des Bauherren errichtete man sich sein Sehnsuchtsdomizil und bediente sich dabei verschiedener Stilelemente aus der Renaissance, dem Barock, der Gründerzeit und des Jugendstils. Über die Besonderheiten dieses Bäderarchitektur mit Stil können Architektur-und Kunstinteressierte Interessantes aus Geschichte, Architektur , Kunst und Tradition erfahren.

Vom 10.-17. September wird in Vorträgen, Filmabenden, Lesungen und Führungen die Vielfalt dieser „Sehnsuchtsarchitektur“ vorgestellt.

Der Auftakt macht auch in diesem Jahr der „Tag des offenen Denkmals am 10. September. Am Tag des offenen Denkmals sind die Villa „Irmgard“ und das Hans Werner Richter-Haus von 12.00-20.00 Uhr für Sie geöffnet.

Hier finden Sie den Flyer mit dem Programm.

Details

Beginn:
10. September
Ende:
17. September
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Kaiserbäder & Insel Usedom