Veranstaltungsräume

Veranstaltungsraum

Kaiserbädersaal

tagung02 Veranstaltung

Veranstaltungen 2017

Ansprechpartner:
Konzerte, Lesungen, Kulturveranstaltungen:

Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom
Waldstraße 1
17429 Seebad Bansin
Tel. 03 83 78 – 244 30
Kultur@kaiserbaeder-auf-usedom.de

Tagungen, Kongresse, Hochzeiten & Bankette:

MARITIM Hotel Kaiserhof
Strandpromenade
17424 Seebad Heringsdorf
Tel. 03 83 78 – 65 814
meeting.her@maritim.de

Das Usedomer Musikfestival ist in ihm genauso zuhause wie das Varieté am Meer, der OZ-Ball, Theaterstücke, Musicals oder große Tagungen wie der Zahnärztekongress. Der Kaiserbädersaal im Herzen von Heringsdorf bietet den idealen Raum für ganz unterschiedliche Veranstaltungen bis zu einer Größe von 600 Personen.

Konzerte und Vergnügungen sind seit Beginn des mondänen Sommerfrische-Trubels en vogue. Und so stand an Stelle des heutigen Gebäudes bereits 1898 ein nobles Strandcasino. Schon damals gab es darin einen großen Saal mit Bühne, Leseräume und einen Zugang zu einem Restaurant. Auch wenn der schöne Bau nach dem 2. Weltkrieg einem Feuer zum Opfer fiel, wurde an selber Stelle von der russischen Armee sogleich ein neuer errichtet: Das Kulturhaus, auch Kulti genannt. Nach der Wende aufwändig saniert, erstrahlt heute an der Heringsdorfer Promenade ein von zehn Meter hohen Säulen flankiertes und in ein Lichtspiel getauchtes Gläsernes Forum, der Zugang zum heutigen Kaiserbädersaal.

Ob auf dem Parkett oder in einer der Logen: Im Saal ist noch heute die herrschaftliche Vergangenheit zu spüren. Die Bühne – 11 mal 12 Meter groß – ist höhenverstellbar und hat einen versenkbaren Orchestergraben.

Technische Ausstattung der Bühne

Bühnenmaße:
Breite 11,5 m, Tiefe 11,2 m, Höhe bis Unterkante Schnürboden ca. 12,2 m;
vordere Bühnenerweiterung möglich um Größe des Orchestergrabens
(hydraulischer Hubboden); Bühnenöffnung 8,5 m, Bühnensichthöhe 6,3 m

Orchestergraben:
Breite 10 m, Tiefe 5,15 m

Feste Einrichtungen Bühne:
Podeste in den Portaltüren +2,78 m und +5,66 m;
Portalbrücke (Rest) +6,80 m; Arbeitsgalerie +8,78 m;
Stromanschlüsse 2x 125 Ampere 380 V

Bewegliche Einrichtungen Bühne:
1 seitlich ziehbarer Spielvorhang; 1 Nullzug (Handkonterzug, Nutzlast 3 kN);
15 Prospektzüge (Handkonterzüge, Nutzlast 3 kN);
2 Panoramazüge (Handkonterzüge, Nutzlast 3 kN)

Bewegliche Einrichtungen Vorbühne:
2 Maschinenzüge (Nutzlast 5 kN)

Bühnenbeleuchtung:
72 geregelte Kreise je 2,5 kW; 58 Scheinwerfer verschiedener
Ausführungen; 2 Farbwechsler; Lichtsteuerung System Fa. ADB

Beleuchterbrücken:
Saalmitte 2 Klappen; Saal Rang links und rechts je 2 Rohre für
Scheinwerfer; Turmpodeste; Portalbrücken; Oberlicht (Handkonterzüge)
Elt-Anschlüsse für Veranstaltungen: 200 A-Anschluß neben der Bühne

Veranstaltungstechnik Kaiserbädersaal

• Beschallungsanlage Meyersound M1D Line Array
• inkl. Tonmischpult (analog & digital), 4 Funkmikros & 2 Bühnenmonitore)
• Nahfeld (4x Meyer Sound MM4-XP) & Delay (4x d&b E3) zus.
• UHF Empfänger mit Handmikrofon
• UHF Empfänger Taschensender mit Clip
• UHF Empfänger Taschensender mit Headset (Countryman)
• 3 Richtmikrofone Sennheiser (für Podium & Rednerpult)
• Digitales Mischpult 24 Kanal
• Analoges Mischpult 18 Kanal
• Anbindung an PA via Multicore
• Bühnenmonitor Meyer Sound UM 100P
• Intercom (drahtgebunden) inkl. 6 Nebenstellen
• Beleuchtungsanlage (Grundlicht)
• Hausdimmeranlage (60 Kanäle)
• Tonmitschnitt pauschal auf USB Memorystick

Veranstaltungstechnik Forum Kaiserbädersaal

• Beschallungsanlage inkl. CD Wechsler
• UHF Empfänger mit Handmikrofon
• Effektbeleuchtung mit Standardfarben
• individuelle Programmierung der Beleuchtung

Konzertbühnen

Konzertmuschel_Heringsdorf Veranstaltung

Ansprechpartner:
Konzerte & Veranstaltungen Konzertbühnen

Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom
Waldstraße 1
17429 Seebad Bansin
Tel. 03 83 78 – 244 21
Kultur@kaiserbaeder-auf-usedom.de

Die Konzertbühnen in den drei Kaiserbädern Seebad Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sind seit eh und je Anlaufpunkt für das Publikum mit Interesse für beste Unterhaltung unter freiem Himmel am Nachmittag und besonders in den warmen Sommermonaten auch am Abend.

Sie befinden sich alle direkt an der Strandpromenade und bieten auf hölzernen, teils nach historischem Vorbild gebauten Bänken ausreichend Sitzplätze zum Verweilen.

Die älteste, bereits im 19. Jahrhundert erbaute Konzertpavillonbühne im Seebad Bansin ist zwar die flächenmäßig kleinste Bühne, betört aber durch ihren hölzernen Charme sowie der herrlichen Lage und Aussicht unmittelbar am Meer.

Dagegen besticht im Seebad Heringsdorf, die erst in den 90ziger Jahren neu erbaute Konzertbühne durch ihre moderne Holz – und Stahlkonstruktion, der Form einer aufgeklappten Muschel ähnelnd, mit komfortabler Größe und bester Akustik.

Das Seebad Ahlbeck verfügt über eine historische, mehr als 100 Jahre alte, massiv gebaute, teilüberdachte Bühne. Im Gegensatz zu den beiden nach Süden hin geöffneten Bühnen von Bansin und Heringsdorf, weist die Ahlbecker Bühne ihre Öffnung in Richtung Osten. Sie ist komplett renoviert und ebenso mit neuen Details zur guten akustischen Klangwiedergabe ausgestattet.

Jedes Jahr wird der 1. Mai zum Beginn der open Air Saison mit vielen live gespielten Konzerten in kleiner Duo- bis hin zur großen Orchesterbesetzung der verschiedensten Genre und musikalischen Stilrichtungen.
Darüber hinaus kommen auch Liebhaber der Artistik und getanzten Shows auf ihre Kosten. Regelmäßig werden am Nachmittag während der Sommermonate lustige und mit viel Musik gemixte Kinderprogramme speziell für unsere kleinen Gäste angeboten.
Begeisterte Zuschauer können daher jährlich bis Anfang Oktober viele Höhepunkte auf und um die Konzertbühnen herum erleben. Mitreißende und bunte Shows u.a. während der Sommerfeste sowie thematische Konzerte machen auf diese Art Kultur für Gäste und Einheimische in den Kaiserbädern livehaftig zum Erlebnis mit Spaßfaktor.

Haus des Gastes Bansin

Haus des Gastes Veranstaltung

Veranstaltungen 2017

Ansprechpartner

Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom
Waldstraße 1
17429 Seebad Bansin
Kultur@kaiserbaeder-auf-usedom.de

Tel. Touristinformation: 038378-47050
Tel. für Mietanfragen: 038378-24430

Eingebettet in die Dünenlandschaft, direkt an der Bansiner Promenade und der Bansiner Seebrücke empfängt die Besucher des kleinsten der drei Kaiserbäder das Haus des Gastes. Wer wissen möchte, was in Bansin, aber auch in den beiden anderen Kaiserbädern los ist, welche Veranstaltungen stattfinden oder was man sich alles anschauen kann, ist hier genau richtig. Denn hier ist die Touristinformation des Seebades zu Hause. Doch bietet das 1998 von der Architektin und Malerin Gabriela Beck-Schäfer gebaute Haus mehr, als nur einen Ort, an dem man Informationen bekommen kann.

In der ersten Etage ist eine kleine Galerie mit wechselnden Ausstellungen untergebracht. Wer einen WLAN-Spot sucht, kann den vom Haus des Gastes kostenlos nutzen. Das Gebäude verfügt außerdem über einen Saal für Veranstaltungen mit bis zu 80 Sitzplätzen. Lesungen, Vorträge, Kabarett, Konzerte, Versammlungen – die kleine Bühne ist Podium für viele verschiedene Events und kann auch gemietet werden. Der Raum ist abdunkelbar, hat eine Leinwand und ein für unterschiedliche Zwecke einstellbares Beleuchtungssystem.

Suchen & Buchen

Auf die Schnelle

Sie suchen eine geräumige Ferienwohnung für sich und Ihre Familie in den Kaiserbädern Ahlbeck · Heringsdorf · Bansin? Oder doch lieber eine kleine Pension für sich? Oder ein Wellness-Hotel für sich und Ihren Partner? In unserem Buchungssystem finden Sie immer das passende Angebot aus über 2000 Quartieren.

 

Für eine persönliche Beratung und Buchung steht Ihnen unsere Buchungszentrale zur Verfügung.

038378 24444