Findet den Schatz – Eine abenteuerliche Fackelwanderung


Findet den Schatz – Eine abenteuerliche Fackelwanderung

Hallo! Hallooooooooo, ihr da, ja ihr! Euch meine ich! Habt ihr sie auch gesehen? Eine wilde Meute schwarz gekleideter Piraten ist am Strand entlang geritten. Sie haben laut gelacht und hatten volle Säcke dabei. Der Anführer mit dem dreieckigen Spitzhut war es, der laut verkündete:

Am 3. Februar, sobald es dunkel wird, ab 18 Uhr, könnt ihr euch an der Konzertmuschel Heringsdorf treffen, wenn ihr bereit seid, mit eurem Leben zu spielen und unseren Schatz zu finden. Dazu müsst ihr euch mit Fackeln oder Knicklichtern ausrüsten und auf Spurensuche entlang der Promenade Richtung Ahlbeck begeben. Aber Achtung, das wird kein lustiger Spaziergang, sondern eine gnadenlose Jagd, denn das Motto heisst : Wer findet den ” Schatz” ? Kommt ruhig mit der ganzen Familie, desto größer ist die Chance auf Beute und ein Erlebnis so zusammen im Dunkeln ist es allemal. Wer durchhält, der kann am Strand an der Seebrücke in Ahlbeck Stockkuchen am Lagerfeuer futtern, solange der Vorrat reicht. Und während der Feuerschein lodert, können sich alle glücklich schätzen, dass sie so gut davon gekommen sind, schließlich ist ja, wenn man den Ohren- und Augenzeugen Glauben schenkt, mit denen nicht gut Kirschen essen.

Wer keine eigenen Fackeln hat, kann ab 17:30 Uhr an der Konzertmuschel Heringsdorf für 2,50€ / Stück welche erwerben oder man entscheidet sich für Knicklichter 1,00€/Stück, die auch für Kinder gut geeignet sind.

Wir freuen uns auf alle mutigen Familien, die mit uns auf Beutejagd kommen wollen und den Piraten trotzen werden. Seid dabei, wenn es heißt: Wer findet den “Schatz”; am 3.Februar von 18 bis 20 Uhr an der Konzertmuschel Heringsdorf.

+ There are no comments

Add yours