Es weihnachtet in den Kaiserbädern


Es weihnachtet in den Kaiserbädern

Bild © Andreas Dumke

Zeit für Liebe und Gefühl, heute bleibt´s nur draußen kühl.
Kerzenschein und Plätzchenduft – Weihnachten liegt in der Luft.

Es ist wieder soweit, die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür. Wer freut sich nicht auf gemeinsame Stunden mit seinen Liebsten, typisch weihnachtliche Köstlichkeiten und den Besuch des Weihnachtsmannes an Heiligabend.

Doch warum beginnt die Weihnachtszeit mit so viel Hektik? Warum ist jeder auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? Das Schönste, was man verschenken kann, ist Zeit. Ein gemütliches Zusammensitzen am Kamin, Heiligabend am festlich gedeckten Tisch und der Geruch von leckerem Weihnachtsessen – das ist es, was Weihnachten so besonders macht.

Natürlich darf auch der Besuch von Weihnachtsmärkten nicht fehlen – der Duft von frischen Lebkuchen und gebrannten Mandeln begleitet die gemütliche Zeit. Weihnachtsmärkte öffnen ihre Tore, so auch der Kaiserbäder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende. Genießt  das bunte Programm bei einer Tasse Glühwein und regionalen Köstlichkeiten von Freitag, den 29. November bis Sonntag, den 01. Dezember – für Groß und Klein. Samstag können sich die Kinder auf das Kinderschminken freuen und auch der Weihnachtsmann kommt am Sonntag, den ersten Advent, zu Besuch. Groß und Klein können ihre Wunschzettel abgeben und vielleicht gibt es bis Heiligabend eine Antwort. In geselliger Runde mit euren Liebsten schmecken die Leckereien aus der Weihnachtszeit wie Stollen, Plätzchen und kandierte Äpfel doppelt so gut. Lasst den Abend gemütlich bei Stimmungsmusik unter dem geschmückten Weihnachtsbaum ausklingen.

Weihnachtsmann
© Henry Böhm

 

 

 

 

 

 

Weihnachten ist ein Fest der Liebe und des Miteinanders – auch in den Kaiserbädern. Hier öffnen Nachbarn ihre Türen und laden zum gemeinsamen Singen ein oder überraschen mit einer Weihnachtsgeschichte. Erlebt unseren Lebendigen Adventskalender vom 01. Dezember bis zum 23. Dezember.

Der Weihnachtsmann war da, die Geschenke ausgepackt und 2019 neigt sich dem Ende – die Nachweihnachtszeit ist angebrochen und auch in diesem Jahr begleitet die Zauberhafte Winterwelt am Meer Einheimische und Gäste ins neue Jahr. Genießt vom 28. Dezember bis zum 01. Januar eine bunte Mischung aus winterlichem Programm und kleinen Handwerker- sowie Gastronomie-Ständen. Der Markt öffnet täglich ab 11:00 Uhr am Platz neben der Eisbahn in Heringsdorf. Wer Lust hat, kann einen Abstecher auf die Eisbahn machen: Diese hat noch bis zum 08. März 2020 geöffnet. Für die kleinen Gäste und unbeholfenen Eisläufer gibt es die Eislaufhilfe „Robi“.

 

 

 

 

 

„Was machen wir an Silvester?“ – die altbekannte Frage steht im Raum, wie man den Jahreswechsel am besten feiern kann – den Tag mit der Familie verbringen, mit den Freunden feiern oder das neue Jahr auf einer Reise einläuten. Warum nicht alle drei Komponenten verbinden und den Rutsch ins neue Jahr in den Kaiserbädern erleben, fern von der Heimat. „Silvester am Meer“ lädt vom 27. Dezember bis 30. Dezember zu Livemusik am Strand von Ahlbeck ein, mit anschließender Silvesterparty am 31. Dezember – eine Feier für Freunde und Familie. Den Abschluss macht das große Höhenfeuerwerk an den Seebrücken der Kaiserbäder. Gemeinsam begrüßen wir das neue Jahr 2020.

Feuerwerk
© Andreas Dumke

 

 

 

 

 

Wie verbringen Sie Weihnachten und Silvester?

 

Verfasst von Emelie

+ There are no comments

Add yours