Kaiserbäder Testnetzwerk

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald befindet sich seit dem 12.01.2022 in Stufe 3 (orange) der risikogewichteten Einstufung. Da diese Stufe mehr als fünf Tage in Folge Bestand hatte, traten ab dem 18.01.2022 entsprechend der Verordnung der Landesregierung zur Bekämpfung der Coronapandemie folgende Maßnahmen in Kraft:

Kontaktbeschränkungen für ungeimpfte und nicht-genesene Personen

Private Zusammenkünfte sind nur mit Angehörigen des eigenen Haushalts und mit max. 2 Personen aus einem weiteren Haushalt gestattet. Dabei bleiben Geimpfte, Genesene und Kinder unter 14 Jahren unberücksichtigt.

Private Zusammenkünfte, an denen ausschließlich Geimpfte und Genesene teilnehmen, können mit maximal 10 Personen stattfinden.

2G im Einzelhandel

Für den Einzelhandel mit dem Sortiment für Lebensmittel, Bücher und Zeitschriften, Blumenläden und Weihnachtsbaumverkäufen, Bau- und Gartenmärkte, Wochenmärkte, Abhol- oder Lieferdienste, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken und Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker und Hörgeräteakustiker, Tankstellen, Tierbedarfsläden und Futtermittelmärkte, Großhandel, Betriebe des Heilmittelbereichs und Friseuren ist das 2G-Modell ausgeschlossen.

Untersagung Veranstaltungen

Veranstaltungen können unter Belegung von maximal 50 % der Sitzkapazitäten mit maximal 200 Besucherinnen und Besuchern und maximal 1.000 Besucherinnen und Besuchern draußen stattfinden unter Einhaltung der 2G-Plus Regeln stattfinden.

Sonstige Maßnahmen

Die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen ist nach wie vor einzuhalten. Kann der Abstand nicht eingehalten werden, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (medizinische Gesichtsmaske, Atemschutzmaske) empfohlen.

Jede Person hat in geschlossenen Räumen, die öffentlich oder im Rahmen von Besuchs- oder Kundenverkehr zugänglich sind, eine medizinische Gesichtsmaske oder Atemschutzmaske zu tragen.

Ausgenommen von der 2G- und 2G-Plus-Regel sind Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sowie Kinder von 7 bis 11 Jahren, wenn sie einen negativen tagesaktuellen Test vorlegen. Eine Übergangszeit bis zum 31.12.2021 gilt auch für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren. Auch sie müssen einen tagesaktuellen negativen Test vorlegen. Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, wenn sie einen negativen tagesaktuellen Test vorlegen können. Eine Übergangszeit bis zum 31.12.2021 gilt auch Schwangere. Auch sie müssen negativ getestet sein.

Der Zutritt für Publikumsverkehr zu folgenden Einrichtungen und Angeboten ist nur mit 2G-Plus möglich:

  • Innenbereich der Gastronomie
  • Kinos, Theater, Museen, Literaturhäuser und ähnliche Einrichtungen
  • Innenbereiche von Zoos, Tierparks und ähnliche Einrichtungen
  • Fahrgastschifffahrt, Ortsführungen, geführte Radtouren und ähnliche Angebote im Außenbereich (maximal 10 Personen)
  • nicht vereinsbasierte Sportarten sowie vereinsbasierte Sportarten mit mehr als 15 Personen im Innenbereich bzw. mehr als 25 Personen im Außenbereich
  • Schwimm- und Spaßbäder
  • Proben und Auftritte von Chören und Musikensembles
  • Volksfeste

Das Testerfordernis entfällt ab dem Tag der Boosterimpfung.

Was den Bereich Tourismus betrifft, ist ein Test bei Anreise sowie nach jeweils drei weiteren Tagen während des Aufenthalts erforderlich. Bei einer Übernachtung im Ferienhaus bzw. einer Ferienwohnung ohne Gemeinschaftseinrichtungen genügt ein Anreisetest. Ausnahmen von der 2G-Plus-Regel gibt es für beruflich bedingte, medizinisch oder zwingend sozialethisch erforderliche Aufenthalte. In diesen Ausnahmefällen können ungeimpfte Gäste beherbergt werden. Diese müssen sich dann allerdings täglich testen lassen, wenn sie in einem Hotel übernachten. Bei Beherbergungen in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus ist alle drei Tage ein Test nötig.

Darüber hinaus gilt:

  • 3G im öffentlichen Nahverkehr
  • 3G am Arbeitsplatz

Folgende Einrichtungen in den Kaiserbädern bleiben vorerst weiterhin bis zum 31.01.22 geschlossen:

  • das Hans Werner Richter-Haus
  • die Villa Irmgard
  • die Bade- und Saunawelt in der Ostseetherme

Der kostenfreie Bürgertest steht Ihnen mindestens einmal pro Woche zur Verfügung. Es wird weiterhin empfohlen, Kontakte zu beschränken und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, auch dann, wenn keine Verpflichtung dazu besteht.

Kaiserbäder Testnetzwerk

Das Kaiserbäder Testnetzwerk steht Ihnen nach wie vor zur Verfügung. In unseren Testzentren, die Sie verteilt über Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin finden, können Sie sich kostenfrei mittels eines Schnelltests auf Corona testen lassen. Das Ergebnis kommt nach circa 15 Minuten bequem per E-Mail oder SMS auf Ihr Handy.

Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie einen QR-Code auf Ihr Handy. Bitte machen Sie davon einen Screenshot, für den Fall, dass das mobile Netz an einem Standort einmal nicht ausreichen sollte.

Kaiserbäder Testzentren
Bansin

Beachhotel
Täglich von 9 Uhr - 17 Uhr. Registrierung über www.usedom-schnelltest.de oder app.covstop.de
Routenplan
Bansin

Hotel Zur Post
Täglich von 9 Uhr - 19 Uhr. Registrierung über www.schnelltest-usedom.de
Details
Heringsdorf

Alte Grundschule
Mo. - Fr. von 9 Uhr - 16 Uhr.
Schnelltest & PCR-Test
Routenplan
Heringsdorf

EKZ (ehem. Apotheke)
Täglich von 8 Uhr - 19 Uhr. Registrierung über www.schnelltest-usedom.de
Routenplan
Heringsdorf

Hotel Steigenberger
Täglich von 9 Uhr - 18 Uhr Registrierung über www.schnelltest-usedom.de
Routenplan
Ahlbeck

Ostseehotel
Täglich von 9 Uhr - 17 Uhr. Registrierung über www.usedom-schnelltest.de oder app.covstop.de
Routenplan
Ahlbeck

Seestraße
Täglich von 8 Uhr - 19 Uhr Registrierung über www.schnelltest-usedom.de
Routenplan
Ahlbeck

Container Grenze
Mo - Fr von 7 Uhr - 15 Uhr
Sa von 10 Uhr - 14 Uhr
Registrierung über www.15minutentest.de Schnelltest & PCR-Test
Routenplan

FAQ
Hier beantworten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen:
Wer kann sich testen lassen?
Alle Personen ab 18 Jahren können sich in unseren Testzentren testen lassen. Kinder unter 18 Jahren müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.
Wann darf ich mich nicht testen lassen?
Sollten Sie Symptome einer COVID-19 Erkrankung aufweisen (u.a. trockener Husten, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Geruchs- und Geschmacksverlust, Übelkeit, Erbrechen, Nasenverstopfung und/oder Durchfall), bitten wir Sie, nicht in unsere Testzentren zu kommen, sondern den ärztliche Bereitschaftsdienst über die Nummer 116117 zu kontaktieren.
Welche Tests werden angeboten?
Wir bieten an allen Standorten Antigen-Schnelltests an, die im vorderen Nasenbereich angewendet werden. Wir nutzen ausschließlich Tests, die beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) aufgeführt sind und die Mindestkriterien erfüllen, die durch das Paul-Ehrlich-Institut in Abstimmung mit dem Rpbert Koch Institut (RKI) festgelegt wurden. Die Testung wird durch ärztlich geschultes Personal vorgenommen. Beobachtete Selbsttests werden nicht angeboten.
Was kostet ein Test?
Die Testung in unseren Testzentren erfolgt auf Grundlage des kostenfreien Bürgertests, der Ihnen mindestens einmal pro Woche zur Verfügung steht.
Welche Dokumente muss ich mitbringen?
Bitte bringen Sie Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass mit.
Wann und wie erhalte ich mein Testergebnis?
Nach Ihrem Test dürfen Sie das Testzentrum verlassen. Ihr Ergebnis erhalten Sie als verschlüsselten Downloadlink per E-Mail oder SMS 15 bis 30 Minuten nach Ihrem Test. Sollten Sie kein Handy nutzen, können Sie sich Ihr Testergebnis in einer unserer Touristinformationen ausdrucken lassen.
Was passiert, wenn ich ein positives Testergebnis habe?
Bei einem postiven Testergebnis sind Sie verpflichtet, sich in Isolation zu begeben und sich beim zuständigen Gesundheitsamt zu melden. Um den Verdacht auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus zu bestätigen oder zu entkräften, ist ein PCR-Test notwendig. Dafür steht Ihnen der Standort "Alte Grundschule Heringsdorf / August-Bebel-Straße 3" zur Verfügung. Bei Verdacht einer Infektion, erhalten Sie per E-Mail alle notwendigen Informationen zum weiteren Vorgehen.
Wie oft darf ich mich testen lassen?
Sie dürfen sich täglich in unseren Testzentren testen lassen.
Muss ich mich testen lassen, wenn ich vollständig geimpft bin?
Vollständig geimpfte Personen, d.h. Personen, bei denen die letzte erforderliche Impfung mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff gegen eine Infektion mit dem Coronavirus mindestens 14 Tage zurückliegt, sind entsprechend der 2G-Plus-Regelung nicht mehr vom Anreisetest befreit.

Touristinformationen

In den Touristinformationen in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin bekommen Sie alle Informationen zum Kaiserbäder Testnetztwerk, jedoch auch rund um Ihren Urlaub in den Kaiserbädern – und vielleicht sogar den einen oder anderen Geheim-Tipp. Zu finden, sind die Touristinformationen jeweils direkt an der Promenade in der Nähe der Seebrücken.

Ahlbeck
Dünenstraße 45
17419 Seebad Ahlbeck
Mo-Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa & So: 10:00 - 15:00 Uhr
Heringsdorf
Delbrückstraße 69
17424 Seebad Heringsdorf
Mo-Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa & So: 10:00 - 15:00 Uhr
Bansin
An der Seebrücke
17429 Seebad Bansin
Mo-Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa & So: 10:00 - 15:00 Uhr