Kontakt f√ľr Presse- und √Ėffentlichkeitsarbeit

Als Anlaufstelle f√ľr Medienvertreter ist es uns ein Anliegen, umfassende Informationen √ľber die Kaiserb√§der zur Verf√ľgung zu stellen.

Sie haben eine Presseanfrage, benötigen Bildmaterial oder Hintergrundinformationen? Bitte wenden Sie sich an:

KaiserbäderTourismusService GmbH   I   Marketing   I   Waldstraße 1   I   17429 Seebad Bansin




Dokumente & Statistiken
Tourismuskonzept
Dass die Kaiserb√§der das Zeug zu einer starken Marke haben, ist unstrittig. Allein die starke Sogwirkung und Begehrlichkeit, die diese drei Orte bereits in den Anf√§ngen der B√§derkultur an der Ostsee aus√ľbten, belegten die historischen Spitzenleistungen, die bis in die heutige Zeit wirken.
Anhang zum Tourismuskonzept
Im Zuge der Erstellung des Tourismuskonzeptes f√ľr die Kaiserb√§der auf Usedom wurden eine Telefonbefragung der Einwohner sowie eine Online-Befragung der touristischen Anbieter und G√§ste durchgef√ľhrt, um deren Wahrnehmung und Meinung zu den Kaiserb√§dern entsprechend zu ber√ľcksichtigen.
Reiseverkehrsstatistik
Bitte beachten Sie, dass wir sowohl die Daten des Statistischen Landesamtes Mecklenburg-Vorpommern als auch die Kurtaxabrechnungen in den Kaiserbädern auswerten.
Kurabgabesatzung
Die Ortsteile der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf - die Seeheilbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin und Seebad Heringsdorf sowie die Ortsteile Gothen, Bansin Dorf, Neu Sallenthin, Alt Sallenthin und Sellin - sind staatlich aberkannte Kurorte im Sinne des Kurortgesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern.
Fremdenverkehrsabgabesatzung
Die Seeheilb√§der der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin mit den Ortsteilen Bansin-Dorf, Gothen, Neu- und Alt-Sallenthin sind staatlich anerkannte Kurorte im Sinne des Kurortgesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Zur Deckung der Aufwendungen f√ľr Fremdenverkehrswerbung wird durch die Gemeinde Ostseebad Heringsdorf eine Fremdenverkehrsabgabe erhoben.
Strandsatzung
Die Vorschriften dieser Satzung finden Anwendung auf den Badebetrieb am Ostseestrand der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf. Zum Badebetrieb gehören auch die Aufstellung von Strandkörben, die Versorgung der Strandbesucher sowie die Aufstellung von Sportgeräten.
Standgeld f√ľr M√§rkte
Ausweisung der Standgelder bei den M√§rtken Internationales Kleinkunstfestival, Bansinser Seebr√ľckenfest, Ahlbecker Sommerfest, Heringsdorfer Kaisertage und Zauberhafte Winterwelt.
Bewerbung f√ľr M√§rkte
Bewerbungsformular f√ľr die M√§rkte Internationales Kleinkunstfestival, Bansinser Seebr√ľckenfest, Ahlbecker Sommerfest, Heringsdorfer Kaisertage und Zauberhafte Winterwelt.