Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

120 Jahre Seebad Bansin

12. Mai - 14. Mai

Seebad Bansin

In diesem Jahr feiert, das kleinste Seebad der Kaiserbäder ein großartiges Jubiläum.

Genau vor 120 Jahren, im Jahr 1897 kamen in die damals neu fertiggestellten Hotels und Pensionsbauten die ersten Badegäste. Daher gilt dieses Jahr als Gründungsjahr des eigentlichen Seebades.

Das Seebad Bansin ist als Bade-, Kur und Erholungsort mit der festen Absicht nur zu diesem Zweck gegründet worden. Es ist nicht wie die anderen Bäder der Insel Usedom aus einem Fischer- oder Bauerndorf gewachsen. Es hat dabei den Namen Bansin aus dem kleinen Dorf übernommen, dass seit über 700 Jahren, zwei Kilometer vom Strand entfernt, am Ufer des Gothensees lag.

Gehen Sie am 2. Maiwochenende mit uns auf eine kleine Reise in die Geschichte und rund um die prägenden Ereignisse des Seebades mit historischen Kostümen und Fahrzeugen aus der damaligen Zeit bis zur Gegenwart.

Feiern Sie gemeinsam mit uns “120 Jahre Seebad Bansin” mit einem großen Festumzug, Musik, einem bunten Programm und vielerlei Überraschungen.

Wir freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie das Plakat und den Flyer zum Festwochenende.

In Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein der Kaiserbäder entstand anlässlich des Jubiläums die Chronik  “120 Jahre Seebad Bansin” mit historischen Aufnahmen, viele Informationen und interessanten Geschichten rund um das Seebad.

Die Chronik erhalten Sie in allen Touristinformationen der Kaiserbäder, in der Buchhandlung Runne in Bansin, im Hans Werner Richter-Haus und hier.

 

Programm:

Freitag, 12. Mai 2017

ganztags                   Ankunft & Abfahrt historischer Dampfsonderzüge – Bahnhof Bansin

Zeiten & Fahrten Richtung Zinnowitz: 09.55 Uhr /12.15 Uhr/14.55 Uhr / 17.15 Uhr

Zeiten & Fahrten Richtung Heringsdorf: 11.29 Uhr/13.29 Uhr / 16.29 Uhr / 18.26 Uhr

11.00 Uhr                „Auf Hans Werner Richters Spuren“ – ein literarischer Spaziergang durch den Ort seiner Kindheit und Jugend (Schriftsteller 1908-1993, Gründer und Leiter der GRUPPE 47) Treffpunkt: Hans Werner Richter-Haus

15.30 Uhr                Kurkonzert mit dem Kammertrio „Nimmersatt“ – beliebte Melodien der 20er und 30er Jahre – Konzertpavillon Bansin

17.00 Uhr                 Vortrag zur Geschichte des Seebades in der Waldkirche. Referent: Heinrich Karstaedt

17.30 -21.30 Uhr    Marktplatzfest mit Live Musik von „S & M Unzensiert“ – Hotel Kaiserstrand

19.30 Uhr                 Buchpremiere „Bansin in alten Ansichten und Anzeigen“ mit dem Heringsdorfer Autor Hans Ulrich Bauer, erfahren Sie bei einem Glas Sekt die Details zur Arbeit des Autoren, mit Buchverkauf und Signierstunde; im Hans Werner Richter – Haus (Eintritt frei)

 

Samstag, 13. Mai 2017

ganztags                  Ankunft & Abfahrt historischer Dampfsonderzüge – Bahnhof Bansin

Zeiten & Fahrten Richtung Zinnowitz: 09.55 Uhr /12.15 Uhr/14.55 Uhr / 17.15 Uhr

Zeiten & Fahrten Richtung Heringsdorf: 11.29 Uhr/13.29 Uhr / 16.29 Uhr / 18.26 Uhr

10.30 Uhr               Großer Festumzug mit Schaubildern der Seebadgeschichte von Bansin

12.00-18.00 Uhr   Tag der offenen Tür im „Hotel zu Post“ – mit Führungen durch das Haus und seine Geschichte & kleiner historischer Ausstellung

14.00 Uhr                 Entdecken Sie das Seebad Bansin mit einer historisch gekleideten Ortsführerin – Treffpunkt: Haus des Gastes

14.00 Uhr                 Lustiges Kinderprogramm mit Clown Locci – Konzertpavillon Bansin

14.30-19.30 Uhr     Marktplatzfest mit Live Musik von „S & M Unzensiert“ – Hotel Kaiserstrand

15.00 Uhr                 „Viererlei – Band“ mit beliebten Oldies & Hits –   Konzertpavillon Bansin

16.00 Uhr                 „Aber jetzt ist Schluss“ – zwei Kabarettisten packen ein mit Wolfgang Flieder und Lutz Stückrath im Haus des Gastes in Bansin

20.00 Uhr                 Die Zöllner & Band live im Konzert zur Album Release-Tour mit „Dirk & das Glück – Zöllner trifft Karma“

21.45 Uhr                 „Großes Feuerwerk über dem Meer“ – von der Seebrücke Bansin

 

Sonntag, 14. Mai 2017

ganztags                   Ankunft & Abfahrt historischer Dampfsonderzüge – Bahnhof Bansin

Zeiten & Fahrten Richtung Zinnowitz: 09.55 Uhr /12.15 Uhr/14.55 Uhr / 17.15 Uhr

Zeiten & Fahrten Richtung Heringsdorf: 11.29 Uhr/13.29 Uhr / 16.29 Uhr / 18.26 Uhr

10.00 Uhr                Evangelischer Gottesdienst am Konzertpavillon

11.00 Uhr                 Gemeinsames Anbaden der Usedomer Inselbäder mit buntem Programm – Strand am Konzertpavillon

14.00 Uhr                 Entdecken Sie das Seebad Bansin mit einer historisch gekleideten Ortsführerin – Treffpunkt Haus des Gastes

15.00 Uhr                 Maritimes Konzert zum Muttertag mit dem „Shantychor Insel Usedom e.V.“ – Konzertpavillon Bansin

17.00 Uhr                 Lesung und CD-Premiere – Bansiner Geschichten von Hans Werner Richter – gelesen und vorgestellt vom historischen Badeaufseher Ekkehard Krokoschinsky im Hans Werner Richter-Haus

19.30 Uhr                 „Meine Heimat ist die blaue Ostsee“ – Konzert zum 120jährigen Jubiläum des Seebades mit dem Thurbruchchor Ahlbeck Zirchow e.V., dem Trio der Kaiserbäder und Orgelmusik mit dem Kantor Martin Seimer in der Waldkirche

 

Montag, 15. Mai 2017

18.00 Uhr             Buchvorstellung „Bansin in alten Ansichten und Anzeigen“ mit dem Heringsdorfer Autor Hans Ulrich Bauer, erfahren Sie viele Inhalte und Details zur Geschichte der Bansiner Villen, mit Buchverkauf und Signierstunde im Hotel Buchenpark

Änderungen vorbehalten!

 

 

 

Details

Beginn:
12. Mai
Ende:
14. Mai
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Seebad Bansin

Veranstalter

Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom
Telefon:
038378 244 20
E-Mail:
info@kaiserbaeder-auf-usedom.de
Webseite:
www.kaiserbaeder-auf-usedom.de