Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung “Durch den Osten – was war, was ist, was bleibt?”

19. Oktober @ 19:30 - 30. Dezember @ 0:00

Ausstellungseröffnung “Durch den Osten – was war, was ist, was bleibt?”
Fotografien von Kai Stefes

Ausstellungseröffnung: Samstag, 19. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im Museum Villa „Irmgard“, Maxim-Gorki-Str. 13, 17424 Seebad Heringsdorf

Ausstellungsdauer: 19. Oktober 2019 – 30. Dezember 2019
Musikalische Umrahmung: Daniel Zyzik (Klavier)

Ein neugieriger Fotograf macht sich auf die Reise quer durch den Osten Deutschlands. Mit einem Motorrad, das 50 Jahre auf dem Buckel hat und in den MZ-Werken in Zschopau gebaut wurde. Unterwegs fängt er Kultur und Natur, Altes und Neues, Kurioses und Alltägliches ein – mit einer Pentacon Six aus Dresden.
In 25 Reisetagen begegnet er interessanten Menschen, denen er immer wieder dieselben Fragen stellt – nach dem Gestern und dem Heute. Die Antworten sind teils ausschweifend, teils kurz und knapp, aber eines sind sie immer: authentisch.
Dieses Mosaik aus Portraits, Interviews, Architektur- und Landschaftsfotografie sowie persönlichen Erlebnisberichten gibt „dem Osten“ ein Gesicht. Es entsteht ein Reisebericht, der die Frage „Was war, was ist, was bleibt?“ immer wieder neu beantwortet.
Kai Stefes lebt in Grevenbroich. Er fotografiert für die unterschiedlichsten Kunden im In- und Ausland. Seine Faszination für den zweiten deutschen Staat entstand in der Zeit der friedlichen Revolution Ende der 1980er Jahre und dauert auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung noch an.

Details

Beginn:
19. Oktober @ 19:30
Ende:
30. Dezember @ 0:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Villa Irmgard
Maxim-Gorki-Straße 13
Seebaad Heringsdorf, 17424
+ Google Karte

Veranstalter

Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom
Telefon:
038378 244 20
E-Mail:
info@kaiserbaeder-auf-usedom.de
Webseite:
www.kaiserbaeder-auf-usedom.de
Blog

Sie wOLLEN Wissen, wie es ist, auf einer Insel zu Leben?

Wir erzählen die Geschichten – vom Leben einheimischer Inselkinder und zugezogenen Landratten, der einzigartigen Schönheit und den traumhaften Plätzen – Wir nehmen Sie mit in unseren Inselalltag.

Sie wollen mehr erfahren? Hier geht’s zum Blog.

 BLOG