Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hans Werner Richter-Literaturtage

15. November - 17. November

Vortrag Gansel klein

THEMA: HANS WERNER RICHTER, DIE GRUPPE 47 UND DIE 68-ER BEWEGUNG
(öffentliche Fachtagung ) im Hans Werner Richter-Haus Bansin

Der Tod von Benno Ohnesorg wurde in der Bundesrepublik zum Auslöser für eine Bewegung, deren Aura bis heute nicht verblasst ist und deren Ergebnisse gerade angesichts des diesjährigen „Jubiläums“ diskutiert werden – die „1968er“.

Aus einer antiautoritären Revolte wurde eine machtvolle Protestbewegung, die ein ganzes Land erfasste und größere Teile einer Generation politisierte.
Die letzte Tagung der Gruppe 47 fällt mit dem Höhepunkt der 68er Bewegung zusammen – kein Zufall. Nach 1967 und 1968 differenzierte sich die bundesdeutsche Literaturszene neu aus.

Die diesjährige Hans Werner Richter – Tagung wendet sich den Aspekten der „68er“ in Ost und West zu und beleuchtet dabei auch den Zusammenhang der 68er Bewegung und der Gruppe 47. Die Frage: Welche Möglichkeiten Kunst und Literatur in der Gesellschaft der Gegenwart haben und worin ihre Aufgaben bestehen, wird aktualisiert sicher ein interessantes Gesprächsthema auf der Tagung sein.

Die Mitglieder der Gruppe setzen auch über das Ende der Gruppe 47 hinaus zu verschiedenen literarisch-kulturellen und gesellschaftlichen Anlässen ihre Zusammenarbeit und Kontroversen fort. In den 70er Jahren aktiv zu den politischen- und wirtschaftlichen Ereignisse zu den Themen Ölkrise und Terrorismus oder auf literarischem Gebiet Marcel Reich-Ranicki mit seinem „Literarischen Quartett“. Dieser Gesichtspunkt des „Nachlebens“ der Gruppe 47 wird in den Diskussionen mit aufgenommen.

„Sie (die Gruppe 47) entstand 1947, 1967 hörte sie auf zu existieren, ohne je aus der deutschen Literatur zu verschwinden: Die legendenumwobene Gruppe 47“
(Hans Ludwig Arnold)

Hans Werner Richter – der bedeutendste Sohn des Seebades Bansin auf der Insel Usedom.

Er war der Gründer und geistiger Vater der wichtigsten bundesdeutschen Schriftstellergruppierung der Nachkriegszeit. Die 2 Nobelpreisträger, Heinrich Böll und Günter Grass, gingen aus dieser Gruppierung hervor.

Auf „ihren“ Hans Werner Richter sind die Einwohner der neuen Großgemeinde sehr stolz. Ihm zu Ehren wurde aus dem alten Feuerwehrhaus 2000 das Hans Werner Richter-Haus errichtet.

Zu den Hans Werner Richter – Literaturtagen 2018 werden Referenten und Fachleute aus Spanien, der Ukraine, aus Kanada, Tschechien, Irland und Deutschland erwartet – so international war diese literarische Tagung noch nie besetzt. Das zeigt, wie sehr das Interesse an den seit 2007 stattfindenden „Hans Werner Richter-Literaturtagen“ in Seebad Bansin zugenommen hat, wie wichtig es ist, dieses literarisches Erbe zu pflegen und weiter zu entwickeln und zwar an authentischem Ort: in Seebad Bansin.

Im Zusammenhang mit den Hans Werner Richter-Literaturtagen wird auch eine Autorenlesung mit dem in Berlin lebenden Schriftsteller Ralf Rothmann stattfinden, der mit seinem Buch „Der Gott jenes Sommers“ den diesjährigen Uwe-Johnson-Preis erhält.

Neben dem wissenschaftlichen internationalen Literaturkolloquium gibt es ein interessantes Rahmenprogramm mit Lesungen, Vorträgen, Gesprächen und Spaziergang. Interessierte Teilnehmer heißen wir herzlich willkommen. (Teilnahmegebühr 5,00 € pro Tag inkl. Pausenversorgung)

 

Flyer mit Programm 2018 Lesung mit Marion Brasch

 

Das Hans Werner Richter-Literaturhaus in Bansin/Insel Usedom und die Stadt Waischenfeld in der Fränkischen Schweiz/Bayern stehen in enger Kooperation. In dem kleinen oberfränkischen Städtchen traf sich die legendäre GRUPPE 47 im Gasthaus „Pulvermühle“ offiziell 1967 das letzte Mal. Seit 2017 können Sie in Waischenfeld auf einem Literaturwanderweg spazieren und literarische Stationen entdecken.

 

Flyer zum Literaturwanderweg Zeitungsartikel zum Literaturwanderweg

 

Hier finden Sie weitere Informationen.

Ein Teil der Wanderausstellung ist im Herbst/Winter 2018/19 bei uns im Hans Werner Richter-Haus in Seebad Bansin zu besichtigen.

Diese Ausstellung, sowie umfangreiches Informationsmaterial wurden uns freundlicher Weise von der Stadt Waischenfeld zur Verfügung gestellt!

Hier ein Blick in unsere Ausstellung:

Details

Beginn:
15. November
Ende:
17. November
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Hans Werner Richter-Haus
Waldstraße 1
Bansin, 17429

Veranstalter

Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom
Telefon:
038378 244 20
E-Mail:
info@kaiserbaeder-auf-usedom.de
Webseite:
www.kaiserbaeder-auf-usedom.de