Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Licht – Skulpturen

19. Oktober - 21. Oktober

Entlang der Seebrücke:

Auf der Seebrücke installiert der Lichtkünstler Jörn Hanitzsch auf einer Länge von 220 Metern fast 100 Lichtbögen, welche der Betrachter als Lichtpeitschen, Walrippen oder Segel interpretiert.

Alle Lichtbögen werden einer ganzheitlichen Lichtregie untergeordnet. In Bruchteilen von Sekunden können sich Lichtsequenzen abwechseln, oder harmonische Lichtwellen können das Auge streicheln.

Wie die See eben ist: mal so oder so!

Entlang der Promenade:

Die Gäste des Seebades werden animiert, ihre eigenen Lichtskulpturen zu bauen. Aus sich verwirrenden bis zu 72 m Stabmaterialien je Installation, können die Interessenten frei nach ihrem Empfinden florale Installationen, Körbe, Kelche, freestyle oder auch Schmetterlinge bauen. Das Material gibt Deinen Emotionen und Fingerfertigkeiten nach.

Im grünen Umfeld zeichnen sich die Installationen am Tage als Skulpturen aus. Der Betrachter unterliegt einem gewollten Irrtum: Dass wars??? Am Abend verwandeln sich die Installationen zu solitären Lichtobjekten.

Diese ordnen sich wiederum der benannten Lichtregie zu einer komplexen Lichtperformance unter. Es bleibt genügend Zeit am Abend, um entspannt die vielen hundert Meter der Installationen abzulaufen.

Bauen Sie mit an einer der Licht – Skulpturen auf der Promenade:

Freitag 19.10.2018 – Sonntag 21.10.2018
jeweils um 15.00 Uhr / 16.00 Uhr / 17.00 Uhr
ab 18.00 Uhr werden die Skulpturen beleuchtet.

 

Witterungsbedingte Änderungen möglich!

Details

Beginn:
19. Oktober
Ende:
21. Oktober
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Promenade Bansin

Veranstalter

Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom
Telefon:
038378 244 20
E-Mail:
info@kaiserbaeder-auf-usedom.de
Webseite:
www.kaiserbaeder-auf-usedom.de