Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Welttag des Buches in den Kaiserbädern

23. April @ 9:00 - 17:00

Deutschlandweit feiern Bibliotheken, Buchhandlungen und Schulen am 23. April den Welttag des Buches.

Die Idee dieses bemerkenswerten Thementages geht auf eine alte Tradition aus Katalonien zurück. Seit 1996 wird der Welttag des Buches auch in Deutschland begangen.

In Sachen Literatur sind die Kaiserbäder auf unserer Insel mit ihrer historisch-literarischen Prägung bestens vertreten – wir haben das Kunst- und Literaturmuseum Villa „IRMGARD“ mit seinem besonderen Gast Maxim Gorki, das Hans Werner Richter-Haus in Erinnerung an Bansins bekanntestem Sohn Hans Werner Richter (Gruppe 47) sowie an Carola Stern, viele Villen, in denen einst bedeutende Literaten logierten (wie Fontane, Gebrüder Mann, A.Tolstoi, Tucholsky, Klemperer) die Usedomer Literaturtage, die Hans Werner Richter – Fachtage etc.

Literatur spielt in den Kaiserbädern also seit eh und je eine beachtenswerte Rolle.

Zum Welttag des Buches wollen wir Literaturinteressierte mit etwas Besonderem überraschen:

Lesehungrige können sich an diesem Tag von 9.00-12.00/ 13.00-17.00 Uhr in der ehemaligen Grundschule des Seebades Heringsdorf Bücher aus den ausgelagerten Bibliotheksbeständen der Ortsbibliothek  zum Mitnehmen aussuchen.

(„Alte Feuerwache“, August-Bebel-Str. 22, 17424 Seebad Heringsdorf, Tel. 038378 22293)

Alte Bücher erhalten neue Besitzer. So erleben die Besucher mit den ausgewählten Büchern ein Stück einheimische Bibliotheksgeschichte.

Unsere zwei Bibliothekarinnen werden den Besuchern an diesem Tag mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Details

Datum:
23. April
Zeit:
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Bibliothek Heringsdorf
August-Bebel-Straße 3
Seebad Heringsdorf, 17424
+ Google Karte
Telefon:
038378 22293

Veranstalter

Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom
Telefon:
038378 244 20
E-Mail:
info@kaiserbaeder-auf-usedom.de
Webseite:
www.kaiserbaeder-auf-usedom.de