Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

Endlich wieder #Meererleben

Wichtige Informationen zur aktuellen Lage in den Kaiserbädern

Ihre Gesundheit

liegt uns am Herzen

Liebe Einwohner, Liebe Gäste,

die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat weitreichende und nie dagewesene Maßnahmen beschlossen, die dem Schutz von Einwohnern und Gästen dienen sollen. Im Interesse der Gesundheit aller heißt es nun:

Zum Download auf das Bild klicken.

Sicherer Tourismus

Dokumente zum Download

Zum Download auf das entsprechende Dokument klicken.

Symptom-Fragebogen an Gäste
Handlungsempfehlung Verdachtsfall – Gäste
Handlungsempfehlung Verdachtsfall – Unterkunftsanbieter
Schutzstandards bei akuter Symptomatik – Unterkunftsanbieter

 

Schutzstandards Gastronomie
Schutzstandards Camping
Schutzstandards Ferienunterkünfte
Schutzstandards Gruppenunterkünfte
Schutzstandards Hotels und Pensionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Deutsche Tourismusverband hat zudem eine Orientierungshilfe für Schutz- und Hygienekonzepte herausgegeben.

 

Aktuelle

Hinweise

Reisewarnung für Polen (Stand 22.10.2020)
(Zum Download auf das Bild klicken.)

Liebe Einwohner, liebe Gäste,

wir möchten Sie darüber informieren, dass aufgrund hoher Infektionszahlen vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Polen gewarnt wird.
Ganz Polen gilt ab dem 24. Oktober 2020 als Risikogebiet.

Auch von Tagesausflügen in unser polnisches Nachbarland wird abgeraten, da bei Einreise nach Deutschland ein Corona-Test und 14-tägige Quarantäne vorgeschrieben sind.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund

Abgesagte

Veranstaltungen

Die Bundesregierung und die 16 Landesregierungen haben sich auf gemeinsame Beschlüsse bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie verständigt und somit hat die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern den „MV-Plan“ beschlossen. Großveranstaltungen bleiben bis einschließlich 31.08.2020 verboten.
Diese Vorgabe zwingt den Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom dazu die geplanten größeren Veranstaltungen bis Ende August einheitlich abzusagen, bzw. die Veranstaltungen wurden vom jeweiligen Veranstalter abgesagt.

Folgende Veranstaltungen sind davon betroffen und finden 2020 nicht statt:

29. Mai – 01. Juni – Internationales Kleinkunstfestival
30. Mai – Varieté am Meer
06./07. Juni – Jubiläumsveranstaltung “200 Jahre Heringsdorf”
12. Juni bis 12. Juli – Public Viewing zur Fußball EM
13. Juni – Kinder- und Seniorenfest
13. Juni – Usedomer Jazzfestival
26./27.06. – USE-TUBE – Newcomer & junge Musik
09. bis 12. Juli – Seebrückenfest Bansin
17. bis 19. Juli – Maritime Se(h)meile
23. bis 26. Juli – Ahlbecker Sommerfest
30. Juli bis 02. August – Heringsdorfer Kaisertage
07. bis 09. August – Heringsdorfer Bodypaintingfestival
28. August – Heinz Rudolf Kunze – Wie der Name schon sagt
06. September – Usedom Cross Country

Zur Rückabwicklung bei bestehendem Kauf eines Tickets bei abgesagter Veranstaltung in den Kaiserbädern – Stand: 16.03.2020

Da aufgrund der möglichen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus vorsorglich bis einschließlich 19. April 2020 keine Veranstaltungen in den Kaiserbädern stattfinden, wird Ihnen selbstverständlich das Geld der bereits bezahlten Tickets zurückerstattet. Dafür füllen Sie bitte folgendes Formular aus und senden es per E-Mail an kultur@kaiserbaeder-auf-usedom.de. Sobald dieses Formular bei uns eingegangen ist, werden wir den Vorgang prüfen und Ihnen den Betrag schnellstmöglich erstatten. Hier sind die vollständigen Hinweise zur Rückerstattung eines Veranstaltungstickets hinterlegt.

Rückabwicklung Ticketverkauf bei Absage einer Veranstaltung

FAQ

Wichtige Fragen und Antworten

Bei der Corona-Pandemie handelt es sich um eine nie dagewesene Lage, die alle Menschen vor große Herausforderungen stellt. Persönliche Einschränkungen und wirtschaftliche Einbußen betreffen die ganze globale Gesellschaft, nicht nur den Tourismus.

Mit welchen Beschränkungen habe ich während meines Urlaubs in Mecklenburg-Vorpommern zu rechnen?

  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist nach wie veinzuhalten.
  • Kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden, besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Wichtige Hotlines

zum Thema Coronavirus in MV

 

Bürgertelefon für allgemeine Informationen: 0385 588 5888   I   Montag – Donnerstag 9 – 12 Uhr sowie 13 – 15 Uhr, Freitag 9 – 12 Uhr

Thema Kitaschließungen: 0385  588 1999 – 7, 8 und 9   I   Montag – Freitag 9-18 Uhr

Thema Schulschließungen: 0385 588 7174   I   Montag – Freitag 9 – 18 Uhr

Thema Pflege und soziale Einrichtungen: 0385 588 19995   I   Montag – Freitag 9 – 18 Uhr

Betriebe mit wirtschaftlichen Problemen infolge des Coronavirus: 0385 588 5588   I   Montag – Freitag 8 – 20 Uhr

 

Blog

Sie wOLLEN Wissen, wie es ist, auf einer Insel zu Leben?

Wir erzählen die Geschichten – vom Leben einheimischer Inselkinder und zugezogenen Landratten, der einzigartigen Schönheit und den traumhaften Plätzen – Wir nehmen Sie mit in unseren Inselalltag.

Sie wollen mehr erfahren? Hier geht’s zum Blog.

 BLOG